Re: Hinterradbremse entlüften X1


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Frecki am 28 Mai, 2012 um 18:13:11

Antwort auf: Hinterradbremse entlüften X1 von Detlef Freckmann am 23 Mai, 2012 um 20:20:27:

Hallo an alle,

vielen Dank für die vielen hilfreichen Tips!
Besonderen Dank an Marc Kubicki, genau das wars. Mit grosser Einwegspritze und Aquarienschlauch Unterdruck gebastelt und geduldig entlüftet (ca.30 Minuten) und alles war wieder perfekt! Wenn du beim MSM sein solltest: Ich schulde dir ein grosses Pils!!
Wer so eine Bremsleitungsführung bastelt sollte sich selbst mal an einer solchen Aktion beteiligen müssen, gelle Eric B.


Gruss aus Hameln
Frecki





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]