Re: Gasgriff locker...!


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Micha am 24 Juli, 2012 um 14:35:51:

Antwort auf: Gasgriff locker...! von vic am 21 Juli, 2012 um 03:46:22:

: Nabend, ich habe ein Problem mit meinem Gasgriff. Er verdreht sich auf dem Lenker und lässt sich mit den zwei Schrauben nicht genug klemmen. Was mache ich am besten?
: Ich habe schon überlegt einfach ein kleines Loch in den Griff und den Lenker zu bohren und einfach zu verschrauben.
: Andere Ideen???

: Danke und Gruß aus Braunschweig

Ja Ja, lockerer Gasgriff. Nun ist es endlich raus und auch ich trau mich, es zuzugeben. Ich dachte schon, ich sei nur zu blöd zum Fahren.

Das Problem kenne ich nur zu gut. Immer wenn ich losboller, dauert es nicht lange und zieht mir den Gasgriff immer brutal nach hinten. Meistens geht es erst los, wenn der Motor schon warm ist. Leider habe dieses Verhalten auch schon öfter bei nicht ganz warm gefahrenen Motor beobachtet, was noch schlimmer ist.
Ich meine auch, dass dieses Verhalten gehäuft in Kurven, speziell am Kurvenausgang, auftritt.
Dann geht der Bock immer wie von der Hornisse gestochen und lärmend wie ein Leopard 1 Panzer nach vorne.
Negativ fällt mir dann vor allem die Lärmbelästigung für andere Verkehrsteilnehmer, Passanten und Anwohner auf. Die können ja nix für und müssen dem Eric sein Schrott mit ausbaden. Ich hab auch schon mal die Bommel von meiner ollen Wintermütze in den Auspuff gestoppt, was nur kurzzeitig Abhilfe brachte.
Und es kommt noch schlimmer. Was meint ihr, wie das meinem Hinterrad Reifen und meiner Tankkarte gefällt? Nunja, das kann ich wenigstens allein ausbaden. Warum kauf ich auch so nen Bock da.
Ich hatte auch schon mal eine kleine Diskussion mit der Rennleitung, wegen dem lockeren Gasgriff. Hat aber zum Glück nur ein paar Euro gekostet. Eigentlich war ich dumm. Ich hätte denen damals einfach das Problem schildern sollen. Die sind ja Beamte. Und Beamten ist auch zu verdanken, dass hier sowas verkauft werden darf. Die hätten da sicher Verständnis.

Nun ja, ich hab mich aber glaube damit arrangiert, bzw. damit abgefunden. Es ist jedenfalls für mich sehr berechenbar geworden.
Eine weitere Fehlersuche werde ich nicht mehr machen. Das kostet jedes mal 5 - 8 Kolben (Bier) und führt zu nichts.




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]