Immer noch die Zündaussetzer!


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Tadek am 26 Juli, 2012 um 22:58:25

Moin,

ich hoffe es ist okay, dass ich jetzt wieder einen Thread starte, da ich nicht sicher bin, ob weiter unten sonst überhaupt noch jemand liest.

Ich habe mir diverse Teile bei Lucky bestellen (besten Dank an dieser Stelle für den schnellen Service), darunter auch neue Zündkabel, die ich allerdings noch nicht verbaut habe. Des Weiteren habe ich mir eine neue Zündspule besorgt und zwar die Screamin Eagle 31707-99. Habe ich auch noch nicht verbaut, weil ich beschlossen habe, dass ich erstmal die Zündaussetzer, mit denen ich in den Alpen liegengeblieben bin, reproduzieren möchte. Also alle Teile und Laptop in den Rucksack und los gings.

Ach ja, erstmal als Ergänzung zu den bisherigen Problemen in den Alpen noch der Hinweis, dass als einziger Fehler im Speicher der ECM nur "Lambdawert dauerhaft zu fett" oder so ähnlich eingetragen war. Aha. Leuchtet mir nicht ein. AFV steht bei ca. 90 und stand vor der Alpentour auf 112, wobei das Moped aktuell trotz des niedrigeren AVF im Leerlauf mehr nach Sprit zu stinken scheint.

Dann bin ich also mit dem Rucksack los und konnte die Zündaussetzer nicht reproduzieren. Im Log habe ich den Eindruck, dass während der Fahrt mit zunehmender Dauer und Fahrtstrecke das Drehzahlsignal unruhiger zu werden scheint (also mehr "Rauschen" drauf). Richtige Spikes sind da aber nicht drauf, sondern ein mit der Zeit zunehmendes Rauschen. Spricht also für defekten Hall Geber (wie von Lucky angekündigt).

Ich hatte beim Loggen dann auch nochmal den Effekt, dass ich den Eindruck hatte, dass alle Sensorwerte auf den ECMspy im online Modus für einige Sekunden stark zu schwanken schienen (TPS, Motortemperatur, Lufttemperatur). Blöderweise finde ich das in meinen Logs nicht wieder (habe ich vielleicht auch nicht aufgezeichnet).

Einmal hatte ich auch Probleme mit der Anbindung ECMspy und X1 ECM. Im Anschluss hatte ich einen ganzen Haufen Fehlereinträge:
Fehlercode 14 Temperatursensor (shorted to ground)
Fehlercode 13 O2 Sensor (always lean)
Fehlercode 13 O2 Sensor (inactive or open)
Fehlercode 11 Drosselklappe (shorted to ground)
Fehlercode 11 Drosselklappe (shorted to supply voltage)
Fehlercode 25 Zündspule vorn (shorted to supply voltage)
Fehlercode 23 Einspritzdüse vorn (shorted to ground)
Fehlercode 23 Einspritzdüse vorn (shorted to supply voltage)
Fehlercode 16 Batteriespannung zu klein

Jetzt bin ich langsam verwirrt. Batterie defekt? ECM defekt? Nockenwellensensor? Zündspule? Irgendwelche Kabel durchgescheuert oder einfach alles im Eimer?

Grüße,

Tadek



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]