Zusatzfrage


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Tadek am 27 Juli, 2012 um 07:45:23:

Antwort auf: Immer noch die Zündaussetzer! von Tadek am 26 Juli, 2012 um 22:58:25:

Ein oder zwei zusätzliche Fragen habe ich dann doch nochmal zu dem Ganzen bereits geschriebenen.

1.
Bei Zündaussetzern müsste meines Erachtens nach das ECM / die Lambdasonde den vorhandenen Luftüberschuss aus der nicht abgelaufenen Verbrennung als stark mager / dauerhaft mager werten, oder gibt es bei einer nicht beheizten Sonde irgendwelche Effekte mit dem nicht verbrannten Kraftstoff?

2.
Können in den Auslasstrakt ragende gequetschte Krümmerdichtungen (durch den Ab- und Wiederanbau des Krümmers zum Ausbohren des Stehbolzens) die Füllung in einem so beträchtlichen Maße negativ beeinflussen, dass der AFV von 112 auf 90 fällt?

3a.
Habe bei meinem aktuellen Log nicht gesehen, dass die Motortemperatur auf sehr niedrge Werte fällt, aber wird ein defekter Motortemperatursensor (Kabelbruch) vom ECM erkannt?

3b.
Wird bei defektem Temperatursensor evtl. so stark angefettet, dass sich der Effekt als Zündausetzer manifestieren kann. Bei Lambda 0,7 müsste der Bock noch Zünden, deutlich darunter vielleicht nicht mehr. Wenn bei Kabelbruch (was ich so nicht loggen konnte) die Temperatur auf "unendlich kalt" fällt, könnte das schon sein, oder?

Werde mich mal auf die Suche nach durchgescheuerten Kabeln machen...

Vielen Dank und viele Grüße,

Tadek



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]