Re: X1/99 - Bremse vorne zu aggressiv, untertouriger Leistungseinsatz sehr ruppig


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von guenther.huber@gertl-trans.at am 27 Juli, 2012 um 08:46:19

Antwort auf: Re: X1/99 - Bremse vorne zu aggressiv, untertouriger Leistungseinsatz sehr ruppig von gunter am 27 Juli, 2012 um 08:16:43:

Griass di, Günter,
danke für die schnelle Info. Klingt gleich schon nach "anstöpsteln und kucken was eingestellt ist", da steh ich an. (scheiss Einspritzung!)
Werd gleich mal meinen Harley-Schrauber zu Rate ziehen. Der dürfte alles dazu haben. Wär ein Hit wenn sich das bessern ließe.
Bevor ich jetzt aber mit Powercommander und so Zeug anfange reiss ich die ganze Einspritzung raus. Hab ich bereits bei meiner 98er E-Glide gemacht seither läuft das Teil ordentlich.
Übrigens: Ich nenn´s "Schubabschaltung" weil erst der Motor "komplett weg" ist, um dann im nächsten Gasgriff-Milimeter sofort am Riemen zu reissen.
Danke und scheane Griass daweil
Günther
"Thaura"

************************+

: Schubabschaltung ist bei X1 normalerweise nicht konfiguriert, und in der decel region wird mit 105% angereichert, vermutlich vorgelagert. Bei XB habe ich gute Erfahrungen bzgl. Fahrbarkeit gemacht, wenn die decel region auf >2200 rpm angehoben wird (default ist 1350 rpm). Wenn's dann immer noch ruckelt, die Vorzündung bei 1200, 1500 und 2000 rpm angleichen.

: Gruss,
: Gunter





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]