Re: Wasserschaden X1?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Red Rat am 31 Juli, 2012 um 11:43:28

Antwort auf: Wasserschaden X1? von ballistic am 30 Juli, 2012 um 12:32:49:

: Moin,

: nach einem Regenguss, in dem meine 2000er X1 stand (!), hat sie vorübergehend jegliche Arbeit verweigert: Zuerst passierte beim Zündschlüsseldrehen gar nichts, nach mehreren Versuchen dann die Kontrollleuchten an, aber kein Anlauf der Benzinpumpe und kein Anlasser. Nach angemessener Wartezeit oder vielleicht wegen Sonneneinstrahlung funktionierte am Abend alles wieder wie gewohnt. Das wollte ich aber nicht einfach so hinnehmen (Angst vor Wiederholung) und habe daher schonmal folgendes gecheckt:

: - Zündschloss
: - Schalter Kupplung und Seitenständer
: - Killschalter
: - Batterie
: - Massekabel

: Befund: Alles bestens.

: ... was bleibt dann noch?

: Grüße, Ballistic


Hallo

Kenn ich so auch.Im strömenden Regen stand das Gerät mit voller Beleuchtung im Hof.Kurzschluss/Wasser im Z-Schloss.WD40 rein und alles Palletti.Immer nach der Wäsche hab ich Probleme m. Feuchtigkeit an der M2.WD40 in die Zündstecker u. Spulenanschlüsse und alles ist gut.Werd die Teile aber jetzt tauschen weil wenn ich mal in den Regen komme steh ich vieleicht da.
An der Spule hab ich die K-Kabelkappen mit Fett gefüllt.





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]