Zündspule


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Tadek am 10 August, 2012 um 20:12:33

Moin!

Ich wollte hier nochmal meine Erfahrungen mit der Screamin Eagle Zündspule berichten.

Statt der originalen HD 31639-99 habe ich mir die Screamin Eagle mit der HD Nummer 31707-99 gekauft. Angeblich soll diese eine höhere Zündspannung bringen, passt ohne jegliche Modifikationen in die X1, hat gleichen Widerstand auf den Primärwicklungen, und auch der Stecker passt. Weiterer Vorteil: Während die 31639 ca. 157 € kostet, liegt der Preis der SE Zündspule bei 106 €. Man kann also zum entspannten Schrauben noch ein paar Kästen Bier kaufen.

Das einzige, was vielleicht etwas befremdlich ist, ist die Tatsache, dass man den Widerstand auf den Sekundärwicklungen nicht messen kann, weil die Spule schon über eine Einschaltfunkenunterdrückung verfügt.

Bisher zeigt die Spule sich bei Probefahrten unauffällig und das Moped läuft gefühlt weder besser noch schlechter.
Meine Zündaussetzer von der Alpentour konnte ich ja ohnehin nicht mehr reproduzieren.

Vielleicht hilft das ja mal jemandem, der auch auf Spulensuche ist.

Viele Grüße,

Tadek



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]