Re: Motorgehäuse/ Schraubenkanal für Getriebegrundplatte gerissen => Kleben ??


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Theo263 am 29 August, 2012 um 10:18:14

Antwort auf: Re: Motorgehäuse/ Schraubenkanal für Getriebegrundplatte gerissen => Kleben ?? von Tim am 28 August, 2012 um 20:20:20:

moin Tim,
ja, das mit der KW kann ich nicht einschätzen, da der Motor sofort abgewürgt wurde. Da aber die Getriebeplatte verrückt wurde hoffe ich, dass die Kraft da hin ging.
Wie hast Du das mit der KW festgestellt ??
Womit hast Du geklebt, wie weit wurden die Risse geweitet ??

Gruß
Theo263

: Hallo

: Ja ich hatte das Problem auch schon im Jahr 2007.
: Bei meiner X1 Bj. 2000 auch mit dem Originalem Alten Spanner.
: Wir haben das Gewinde ausgebohrt, Hülse gedreht und da Gewinde eingeschnitten
: und anschließend verklebt.
: Möchte dir ja keine Angst machen, aber bei mir war dann noch die Kurbelwelle verzogen 
: Deswegen musste der Motor dann eh raus um besagtes Teil zu richten, bei der Gelegenheit
: Wurde dann auch die Risse im Motorgehäuse verschweißt.
: Bilder vom Schaden unter: https://picasaweb.google.com/105223520108343222060/20070426ProblemMotordefekt
: Auch war die Getriebegrundplatte defekt und war 2007 nicht mehr von HD zu bekommen!
: Hoffe du bekommst das wider hin.

: Auf die Helme Tim




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]