Re: Werkstoff Tank S1, M2 und Vergaser S3


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Duke am 30 September, 2012 um 23:19:38

Antwort auf: Werkstoff Tank S1, M2 und Vergaser S3 von Lucky am 30 September, 2012 um 22:01:19:

Hallo Lucky

Schön, dass du mein Thema nochmals aufgegriffen hast. Ich war die letzten Wochen auch nicht untätig und habe bei einem Bekannten ein IR-Spektroskopie in Auftrag gegeben.
Da die Brennprobe eher nach Wolle als nach Parafin roch bin ich davon ausgegangen, dass es sich eher um einen Polyamid(PA) (Handelsnahme: Nylon) handeln muss.
In der IR-Spec hätte man in diesem Fall dann ganz klar eine sig. Amin-Band sehen müssen.
Leider hat sich dann herausgestellt, dass meine Probe vom Tankmaterial kein Amin enthielt.
Somit also kein PA.
Lt. der Aussage von meinem Bekannten passt das Spektrum aber auch nicht zu PE.
Um was für einen Kunststoff es sich dann aber handelt konnte er mir leider auch nicht sagen. (Zu viele Banden im Spec)
Es besteht somit die Möglichkeit, dass die Probe verschmutzt war mit z.B. Benzin, Grundierung ...
Werden aus diesem Grund nochmals einen zweiten Versuch starten.

Gruß
Duke




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]