Re: Tankproblem Versiegeln oder Stahltank


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Red Rat am 23 Oktober, 2012 um 10:41:28

Antwort auf: Re: Tankproblem Versiegeln oder Stahltank von Loddel am 08 Oktober, 2012 um 00:00:58:

: Hallo zusammen!

: Vielleicht sehe ich das zu locker, aber ich fahre jetzt sein über 10 Jahren mit nem gasenden Tank durch die Gegend. Der Buell-Schriftzug ist weg wegen Blasenbildung, der Rest hebt auch so. Solange da nix tropft mach ich da nix.

: Ist denn etwas bekannt, dass durch den Sprit das Material brüchig wird oder sowas?

: Gruß
: Loddel


Es kommt auf die Optik an.Es gibt Bläschen hi und da oder der Lack hängt in Fetzen und klebt an der Kombi.

Du kannst den Tank auch Folieren lassen.Also Bekleben.Die Firmen die sowas machen benutzen eine Folie die Microporig ist.Heisst die Gase diffundieren erst durch den Tank und dann durch die Folie.Gibt keine Bläschen.Habe gehört das es mittlerweile auch Serienhersteller gibt die das Verfahren benutzen weil es eben immer wieder Ärger mit den Plastetanks gibt.Musste mal Googeln.Wichtig ist das die Folie durchlässig ist.Der türkische Tuning-shop ums Eck der jedes Ex Taxi in einen Brabus Black Devil verwandelt kann das eher nicht.




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]