Re: Motorkompression


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Red Rat am 24 Oktober, 2012 um 06:04:20

Antwort auf: Re: Motorkompression von J 68 am 23 Oktober, 2012 um 19:16:16:

: : : Hallo Gemeinde ,
: : : Sind die Werte der Kompression gut ? X1 Bj 2000 ca 40000km
: : : Vorderer Zylinder 9,3 bar ,hinterer 9,1 bar .Konnte bis jetzt keine Angaben dazu finden . Danke J68.

:
: : Kommt drauf wie gemessen. wurde.Wenn Motor kalt und Gas zu kommen so Werte bei rum.Gemessen wird wenn der Motor Betriebswarm ist.Gas voll auf und beide Zylinder messen.Da sollten dann schon 11 auf der Uhr stehen.Wenn da deutlich weniger wie 10 ist kann man mal etwas Öl in den Bremmraum tun.Nen Löffel voll.Keinen halben Litr.Dann noch mal messen.Wenn dann ein deutlich höherer Wert ansteht sind die Ringe eben nicht mehr die Besten.Bleibt der Wert unten sind die Ventile leicht undicht.Man kann mit9/10 Bar eigentlich noch fahren aber eben keine Rennen mehr gewinnen.Wenn der Ölverbrauch sehr hoch ist,1 Ltr/1000 km würd ich mir Gedanken machen.Solange der b. ca 0.3/5 Ltr/1000 km liegt brennt da niks an.40tsd ist ein Mittelwert f. diesen Motor.Die laufen auch 80tsd b. der richtigen Pflege.Kommt drauf an wie die zusammengekommen sind.Bei einem Besitzer m. Gefühl oder 3 Vorbesitzern m.eher weniger Verständniss f. solche Motoren.

: Hallo Red Rat ,
: Gemessen wurde,nachdem man ohne Verbrennungsgefahr die Kerzen rausnehmen konnte.
: Allerdings ohne Vollgas und beide Zylinder nacheinander.Zum Thema Ölverbrauch,müßte ich wohl etwas genauer im Auge behalten.Danke für die Hinweise.J68.

Gas Voll auf muss schon sein.Nacheinander messen ist okay oder Du hast mehrere Kompressionsmesser,b. 8 Zylinder würds dann aber teuer...................Glück Auf.





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]