Re: Schleiz - Interessiert am Rennsport oder auch nicht, hier wird Deine Hilfe gebraucht...


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Red Rat am 21 Dezember, 2012 um 07:32:32

Antwort auf: Schleiz - Interessiert am Rennsport oder auch nicht, hier wird Deine Hilfe gebraucht... von Mike (TC) am 20 Dezember, 2012 um 16:41:49:

: Helft Leute, helft...

: Wer dort schon einmal gefahren ist oder einfach nur zugesehen hat weiß was mich bewegt!

: Danke & Gruß
: Mike (TC)

Sowas gabs schon vor 40!!! Jahren.
Kiesgrube und Moto Cross.Als der srte Oberlehrer aus der Stad aufs Land kam und b. Dackel ausführen das Loch entdeckte war der Startschuss gefallen.Motrräder ohne Nummerschilder und das Schlimmste.Da hattte wer Spass. Und lange Haare.Das reichte damals aus die 3 Km entfernte Siedlung zu mobiliesieren.Das hat dann so Stilblüten hervorgebracht das einem niks mehr einfiel.Da wurden selbst Behinderte und ledige Mütter zu Freiheitskämpfern umerzogen die ganz andere Sorgen hatten aber sich dem Gruppenzwang unterordnen mussten.Das war schon immer so.Und heute wo die meisten Midager selbst schon kein Motorrad mehr fahren bzw nicht wie die Generation Jg.57up hier eine schöne Jugend in Verbindung mit Motorrädern hatten ist es ein Frage der Zeit wann sich alles was mit Motorsport zu tun hat iregendwann von selbst erledigt.Tradition lebt nur da weiter wo sie vereerbt/gepflegt wird.
Heißt also wer seine Kinder nicht mehr Motorrad fahren lässt oder die nicht wollen ,,Das wars".
Und die Generation die grad ihren Sinn des Lebens darin sieht sich gegenseitig SMS etc über den Gartenzaun zu schicken stellt(Gott bewahre)in 10 Jahren eben die Mehrheit und im ungünstigsten Fall sogra Politiker.Wir leiden ja grad alle unter einer Truppe v. Selbstdarstellern die abgesehen von gefakten Doktorentiteln nur dadurch glänzen möglichst lange an einem Stuhl zu kleben bis die Pension erreicht ist.Was also sollen die Politik,wenn auch Komunal sich nen Kopp um Rennsport machen wenn die gar nicht wissen was das genau ist.Ich denk mal in 10 Jahren hat sich das alles von alleine erledigt.Das ist ein ganz normaler Prozess.Rückläufige Besucherzahlen b. diversen Veranstaltungen sprechen eben eine deutliche Sprache.eintrittspreise v. 50,- Eu p.Person und ein mieses Programm locken auch mich seit Jahren nicht mehr vom Sattel.Ich kreise höchstens noch an diversen Wo-Enden um Spa etc herum,gehe aber nicht mehr rein.Der KO der Nürburgringbetreiber spricht auch einen deutliche Sprache.Die Leute haben einfach keinen Bock mehr sich nur noch abmelken zu lassen.Schotten ist heute noch eine Supernummer,wird aber auch irgendwann dem Kommerz geopfert bzw den Umwelttod sterben müssen.Unter den gleichen Problemen wie in Schleitz leidet hier grad ein Feldflugplatz.Wer Freude an Sternmotoren einer YAK52 hat kommt hier täglich auf seine Kosten.Wer dem niks abgewinnen kann gründet eben eine Bewegung.Aber Hand aufs Herz.............wer möchte schon nach ner Woche in der Firma im Garten sitzen und neben der Einflugschneise sehen wie 2 Yak in Formation noch zu ner Ehrenrunde ansetzen.Der Sound ist einer Buell nicht unähnlich.Umgekehrt geht übrigens auch.
Wer im Nachbargarten ne Trethupenzucht,,Yiffyiffyiff"erdulden muss denkt auch schon mal über Rattengift nach oder?
Einfach ma Dollerant sein woll.

Glückauf
Ich sach ma.einfach ma Tolllerant sein woll.



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]