Re: Fragen zum Race-ECM, Zündkabel, Zündkerze und Zündspule


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Patrick am 05 Februar, 2013 um 20:19:11:

Antwort auf: Re: Fragen zum Race-ECM, Zündkabel, Zündkerze und Zündspule von Mike (TC) am 05 Februar, 2013 um 15:01:27:

Hi,

Antworten:
1. Habe nicht nur ECM anders, habe noch eine V&H, offenen Lufi (also Be- und Entatmung ;-) optimiert
2. mit dem manuellen Erhöhen mache ich schon, aber kann ja auch nicht Sinn der Sache sein, zumal, wenn sie dann warm ist, tourt die Karre mir persönlich und dem Handbuch zu hoch
3. und 4. ich werde die Sachen eh erneuern dieses Jahr, daher wollte ich mal wissen, obs was alternatives gibt (mit vielleicht besseren Eigenschaften)

MfG


: Gegenfragen:
: 1/ Wozu hast Du Dir das Race ECM angeschafft wenn alles Andere offensichtlich original geblieben ist?
: 2/ Standdrehlzahl ein wenig erhöhen (Du fährst Zweizylinder!) und schon funktioniert es auch wenn die Xse kalt ist. Ansonsten kannst Du die Drehzahl im kalten Zustand auch hoch drehen und im warmen dann wieder absenken. Dazu braucht es nicht einmal Werkzeug
: 3/ was spricht gegen die originalen Zündkerzen? Das Du keinen Unterschied bei den anderen verspürst kann ich sehr wohl nachvollziehen solange Du mit Einspritzung fährst. Bei Umrüstung auf Vergaser kann das durchaus anders sein.
: 4/ Desselben gilt für das restliche Zündgeraffel. Warum ändern wenn es funktioniert und ich hatte da noch nie Probleme es sei denn Kabel, Schalter oder Spulen waren defekt
: Greetz
: Mike (TC)




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]