Re: Tankversiegelung (ja, ich weiss ...)


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von mipZH am 12 Februar, 2013 um 17:47:13

Antwort auf: Re: Tankversiegelung (ja, ich weiss ...) von . am 11 Februar, 2013 um 08:06:55:

Danke Dir! Ich fresse mich da mal durch ...

Diese Antwort (auf die Frage, ob sie einen Buell-Tank versiegeln) habe ich von einer Dt. Firma bekommen, welche hier im Forum bereits angepriesen worden ist für ihre Versiegelungen:


Sehr geehrter Herr Perricone,

diese Problem ist uns durchaus bekannt. Wir haben auch schon Kunststofftanks beschichtet, allerdings können wir auf die ausgeführten Arbeiten keine Gewährleistung geben. Das liegt daran, dass es zu viele unterschiedliche Kunststoffarten gibt und somit keine Daten zur Verträglichkeit mit dem Tanksiegel vorliegen.
Zu Ihrer Beruhigung kann ich allerdings sagen, dass von den durch uns beschichteten Kunststofftanks noch keiner wieder zurückkam.
Um die von Ihnen beschriebene Blasenbildung zu verhindern, muss der Tank mehrfach sowohl von innen als auch von außen mit dem Siegel behandelt werden. Gerne erstelle wir Ihnen dazu ein Angebot nach Sichtung des Tankes.

Mit freundlichen Grüßen




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]