Re: Herr Buell in Indien


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Pascal am 27 Februar, 2013 um 13:19:19:

Antwort auf: Re: Herr Buell in Indien von O.W. am 26 Februar, 2013 um 18:13:08:

Sodele,
habe den Reitwagen nun pflichtbewusst gekauft, gelesen und anschliessend ordentlich ins Regel zu den anderen Dokumenten mit offensichtlich historischer Bedeutung gestellt...

Ich finde den Artikel echt nicht schlecht. Klar, es wird nichts Neues geschrieben. Aber manchmal tut es einfach nur gut, wenn man in der Fachpresse auch mal zur Abwechslung was Anderes als immer nur schoede Testberichte findet. Ich denke auf jeden Fall, dass sich in Asien zur Zeit viel tut, was sich spaeter auch auf den internationalen Markt auswirken kann.

Wer weis: Vielleicht wird die naechste Buell, die ich kaufe, eine mit 200 PS und 500km Reichweite bei Elektroantrieb.

...oder Erik hat zur Zeit einfach viel Spass beim Planen unser aller Zukunft aber geht in 5 Jahren in Rente.

Mal schauen,
Pascal



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]