Bekennender X1-Einspritzer- u. M2-Mikuni-Fahrer


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Armin am 13 Mai, 2013 um 08:47:22:

Antwort auf: Achse an Drosselklappe gebrochen von Thomas S. am 12 Mai, 2013 um 17:35:37:

Hallo,

wenn Du den Throttle Body (das gesamte Bauteil mit der Drosselklappe) oder Teile davon austauschst, musst Du einen TPS-Reset durchführen, damit dein Motormanagement wieder die Nullstellung der Drosselklappe kennt. Den AFV kannst Du dann noch auf 100 setzen. Beides kannst Du mit ecmspy oder ecmdroid selber durchführen. Alles andere macht das Motormanagement selber.

Übrigens noch Dank an Tim für die schönen Vergaserumbaubilder. Und genau da möchte ich ansetzen. Auf einem Bild sehe ich das Standard-ECM (umgebaut von RRC). Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, das eine X1 mit RACE-ECM, intakten Sensoren und Aktoren sowie einer regelmäßigen Funktionskontrolle und Kontrolle der Fehlermeldungen und Basiswerte so gut läuft, dass meiner Meinung nach ein Umbau auf Vergaser aufgrund des Ausfalls eines Bauteils für mich keinen Sinn macht.

Gruß Armin




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]