Re: Riemen-Spanner die 2.2 (jetzt!)


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von petergr am 22 August, 2013 um 19:08:40:

Antwort auf: Riemen-Spanner die 2.2 (jetzt!) von Opti-Mist am 22 August, 2013 um 15:43:24:

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,
dass das Ding länger hält. Dieser Spanner soll ja
auch nichts spannen, sondern den Riemen von
dieser seltsamen Schwinge fernhalten.

Grundsätzlich könnte so ein Rädchen sinnvoll
sein, weil es die bei Buells ziemlich extreme
(wegen kurzer Schwinge und großem Abstand
Schwingenlager zu Sprocketachse) Längenänderung
beim Einfedern ausgleichen kann, wenn es richtig
positioniert ist, als z.B. knapp unterm Schwingen-
drehpunkt. Außerdem könnte das gewaltige Schlabbern
des unteren Trums gedämpft werden. Schon mal gesehen,
was der Riemen so bei konstant 120 so treibt? In der
Praxis bringt so ein Dings außer Showeffekt nichts,
zumal es nirgends richtig stabil befestigt werden
kann. Ich glaube, man hat mit dem unvollkommenen
Spanner mehr Ärger als mit dem Riemen.

Gruß
-peter





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]