Re: Riemen-Spanner die 2.2 (jetzt!)


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von Opti-Mist am 26 August, 2013 um 09:09:16

Antwort auf: Re: Riemen-Spanner die 2.2 (jetzt!) von willi am 24 August, 2013 um 09:33:03:

Hi Willi, ja wenn die Position richtig ist sollte die Führungsrolle genau soviel Riemen beim Einfedern freigeben wie sich der Riemen durch´s selbige spannt. Dabei sollten auch keine großen Belastungen entstehen können und das wäre wohl mit einer Achse machbar, aber die Spannung beim runterschalten im Schiebebetrieb könnte für die eine Achse dann wohl doch zu groß sein.
na denn, Opti-Mist




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]