Re: Anlasser Probleme - kracht oder funktioniert erst nach Schieben


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]

Abgeschickt von gmh am 05 September, 2013 um 05:42:05:

Antwort auf: Anlasser Probleme - kracht oder funktioniert erst nach Schieben von peak900 am 04 September, 2013 um 21:53:13:

Hi Volker,
einen Freilauf wie bei anderen Maschinen gibt es bei unseren Mopeds nicht. Ist wie beim PKW, das Anlasser-Ritzel wird beim Startvorgang axial in den Zahnkranz am Kupplungskorb eingerückt und hat ansonsten keinen Kontakt mit ihm. Ne überholte Kupplung wird daher an dem Problem nichts ändern.

Der Fehler wird im Anlasser selbst liegen, eventuell liegt es am Magnetschalter? Oder bei einem der Mitspieler des Starter-Interlock, der Sicherheitsschaltung die unbeabsichtigtes Starten verhindern soll. Ne Elektronik gibt es nicht, ist ein Zusammenspiel von Neutral-, Kupplungs- und Seitenständerschalter. Der Ständerschalter macht soweit ich weiß häufiger mal Probleme.

Das erklärt mir allerdings nicht, warum das nur auftritt, wenn der Motor warm ist. Aber nichts ist unmöglich.

Gruß Guido



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.grabo.de ]